Sie befinden sich hier:

MeKKi - Mehr Klimaschutz im Kiez Steglitz: ein Projekt des BUND Berlin


Was ist das MeKKi Projekt?

Klima- und Ressourcenschutz vor Ort erleben und selbst mitgestalten. Mit diesem Ziel ruft der BUND vom 1. Juli 2017 bis 30.6.2019 alle Anwohner rund um den Steglitzer Markusplatz auf, sich fĂŒr Klima und Umwelt zu engagieren.
Die Angebote zum Mitmachen und Lernen umfassen neben einem Repair Café und einem NÀhcafé auch VortrÀge und Workshops zu Klimaschutz- und Umweltthemen.

Außerdem wird es Beratung zu allen Fragen rund um die Themen Energiesparen, Abfalltrennung und Abfallvermeidung geben.

Der Großteil der Angebote und AktivitĂ€ten des MeKKi-Projektes wird in den RĂ€umlichkeiten der Markusgemeinde stattfinden. Markus Gemeinde Haus, Albrechtstraße 81/82, 12167 Berlin


Repair Café

Einmal im Monat bietet das Repair CafĂ© BĂŒrger*innen die Möglichkeit, defekte GerĂ€te oder GegenstĂ€nde kostenlos unter der Anleitung von Experten wieder flott zu machen. Das verlĂ€ngert nicht nur die Lebensdauer liebgewonnener GerĂ€te, sondern erspart auch unnötige NeukĂ€ufe – und schont die Umwelt und den Geldbeutel.

Möchten Sie sich auch als Reparateur*innen engagieren? Schreiben Sie uns eine Mail an affelt[at]bund-berlin. Erstes Treffen im September 2017

NÀhcafé

NÀhen Sie gern? Möchten Sie neue kreative Techniken erlernen? Dann sind Sie beim Upcycling- und NÀhcafé genau richtig. Lernen Sie mit uns wie man Kleidung repariert und wie man sie modisch umnÀhen kann.

Kontakt: lenaour[at]bund-berlin.de
Erstes Treffen im November 2017

Kleidertauschparty

Ihr Kleiderschrank ist voll aber Sie haben trotzdem nichts zum Anziehen? Dann kommen Sie bei unserer Kleidertauschparty vorbei! Dort können Sie alte Klamotten gegen neue geschmackvolle Outfits tauschen.Begeistert? Dann sehen wir uns im Herbst!

Sprechstunde

Ihre Stromrechnung ist zu hoch und Sie wissen nicht warum? Sie sind sich unsicher, wie man MĂŒll in Berlin richtig trennt?
Dann kommen Sie zu unserer Sprechstunde
«Energie sparen und Abfall vermeiden im Haushalt». Unser Experte berĂ€t Sie gern zu Licht, Heizung, LĂŒften und MĂŒlltrennung.

Die Sprechstunde findet zum ersten Mal am 23.8.17 statt, von 18 bis 19 Uhr, dann immer am 2. und 4. Mittwoch im Monat.

Kontakt Axel Spree: spree[at]bund-berlin.de

Technik-Workshops

In mehrstĂŒndigen Workshops möchten wir engagierte Ehrenamtliche und interessierte Anwohner*innen fĂŒr bestimmte technische Fertigkeiten qualifizieren und Ihnen einen Einstieg in die Reparaturpraxis ermöglichen. Es können beispielsweise Workshops zu den Themen Löten, ReißverschlĂŒsse einnĂ€hen oder auch Kleinreparaturen am Fahrrad angeboten werden.

VortrÀge Klimaschutz

Im Rahmen des MeKKi-Projektes wird es eine monatlich stattfinde Vortragsreihe zu unterschiedlichen Klimaschutz- und Umweltthemen geben. Mit kurzen Inputs und anschließender Diskussion wird es dabei unter anderem um richtige Abfalltrennung, Leben ohne Plastik, richtiges Heizen und LĂŒften und umweltfreundliche MobilitĂ€t gehen.


Kontakt:

Daniel Affelt: affelt[at]bund-berlin.de oder Telefon: 030 78 79 00 38

Diane Le Naour lenaour[at]bund-berlin.de oder Telefon: 030 78 79 00 29

Förderkennzeichen 03KKW0122



Ansprechpartner fĂŒr Ehrenamtliche, Initiativen, Anwohner und weitere lokale Akteure

Daniel Affelt

Projekt-

koordination

Telefon:(030) 78 79 00-38

E-Mail: affelt[at]bund-berlin.de

Ansprechpartnerin fĂŒr Ehrenamtliche, Initiativen, Anwohner und weitere lokale Akteure

Diane Le Naour

Projektmitarbeit

Telefon:

(030) 78 79 00-29

E-Mail: lenaour[at]bund-berlin.de

Tobias Quast

Projektleitung:

Administration, Controlling, Berichte

Telefon:

(030) 78 79 00-55

E-Mail: quast[at]BUND-Berlin.de

Lassen Sie sich beraten, Sie sparen MĂŒll + Geld!

MITMACHEN!

im Arbeitskreis Abfall- und Ressourcenpolitik

als BUND-Abfallberater

im BUND-Repair Café


zur Suchfunktion Suche

Metanavigation: