Sie befinden sich hier:

Honig von der BUND-Streuobstwiese

Seit 2015 nutzen wir die gute Zusammenarbeit mit auf unserer Streuobstwiese lebenden Bienenvölkern und einem sie sorgsam betreuenden Imker. Die Bienen finden durch die vielen ObstbĂ€ume auf dem GelĂ€nde im Laufe eines Jahres reichlich BlĂŒtenstand, was im Endergebnis zu dem schönen Produkt StreuobstblĂŒten-Honig in Bioland-QualitĂ€t fĂŒhrt.

Es ist ein eher heller, cremiger Honig, weil er aus der frĂŒhen ObstblĂŒte des Jahres stammt (und damit eher traubenzuckerbasiert ist). SpĂ€tere Honige wie bspw. AkazienblĂŒte sehen dunkler und klarer aus (weil stĂ€rker fruchtzuckerbasiert).

Dieses Naturprodukt bildet die bunte Vielfalt unserer Streuobstwiese ab und ist gleichsam ein StĂŒck BiodiversitĂ€t im Glas.

Wir verkaufen den StreuobstblĂŒten-Honig ĂŒber unsere LandesgeschĂ€ftsstelle zum Preis von 5 EUR/Glas (300g). Bei Interesse wenden Sie sich bitte innerhalb unserer Ladenöffnungszeiten an:


BUND Berlin e.V. / Crellestr. 35 / 10827 Berlin
(nahe U7 Kleistpark oder S1 Julius-Leber-BrĂŒcke)
Mo/Di/Do: 10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr
Mi und Fr: 10 - 13 Uhr
Tel. 030/7879000
E-Mail: kontakt [Ă€t] BUND-Berlin.de

Die Verkaufserlöse des Honigs dienen der UnterstĂŒtzung des BUND-Streuobstwiesenprojektes.

Wir wĂŒrden uns sehr freuen, wenn unser Streuobstwiwesen-Honig Ihrem Geschmack findet. Überlegen Sie sich vielleicht auch, ob ein Glas StreuobstblĂŒte nicht auch eine nette Geschenkidee fĂŒr gute Freunde wĂ€re?!



Kontakt

Eckart Klaffke

Sprecher des BUND-Arbeitskreises Streuobstwiese

Fax  (03212) - 552 3353

E-Mail: streuobst[at]bund-berlin.de

Anfahrt BUND-Streuosbtwiese

Kontakt "Erlebnisbezogene Umweltbildung"

Maren Heppchen

Telefon: 030 - 4705 2588
Mobil: 0176  - 8371 5076

E-Mail: maren.heppchen[at]BUND-Berlin.de


zur Suchfunktion Suche

Metanavigation: