Sie befinden sich hier:

Newsletter abonnieren

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen können:

E-Mail-Adresse:
 
Sie möchten auch Informationen über den BUND erhalten?
Dann füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus:
 
JA, ich möchte über die Arbeit des BUND Berlin e.V. informiert werden.

Vorname:
Nachname:
Straße
PLZ:
Ort:
 

Wichtig: Nach dem Drücken des Buttons "Newsletter abonnieren" erhalten Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Mailadresse. Um Ihr Newsletter-Abonnement zu aktivieren, müssen sie bitte 1x den in der E-Mail enthaltenen Link anklicken. Damit wissen wir dann, dass Sie der originäre Absender des Newsletter-Abowunsches sind und an dieser Stelle kein Missbrauch mit Ihrer E-Mailadresse betrieben wurde.

 

Datenschutzhinweis: Sofern über dieses Formular von Ihnen personenbezogene Daten erfasst und an den BUND Berlin e.V. gesendet werden, werden diese ausschließlich für Vereinszwecke erfasst und können – ggf. durch Beauftragte des BUND Berlin e.V. - auch zu vereinsbezogenen Informationszwecken genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt!

 


Unterzeichen Sie fĂĽr gutes Trinkwasser und eine saubere Spree!

Foto: Marco Clausen

Der BUND Berlin trauert um Frau Gerda Münnich, die am 12. April 2017 im Alter von 78 Jahren gestorben ist. Sie war u. a. Mitbegründerin des Arbeitskreises Naturschutz Interkulturell und langjährige Mitstreiterin im Arbeitskreis Stadtnaturschutz des BUND Berlin.

Berlin durch Gärtnern zu erobern und Menschen Lust auf gemeinsames Gärtnern zu machen – dies trieb sie an. UnermĂĽdlich warb sie fĂĽr die Idee der Gemeinschaftsgärten in der Stadt als soziale und ökologische Begegnungsstätten fĂĽr die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen. Soziales Handeln, Umweltschutz, Teilhabe …. dies gehörte fĂĽr Sie immer zusammen. Interkulturell und bunt sollte es sein!  Ein kleiner Garten als groĂźes Weltmodell. Der Traum einer Realistin.

Gerda Münnich war eine Unermüdliche und manchmal auch sanft Drängende.

Wir werden Sie sehr vermissen und sprechen Ihrer Familie unser tief empfundenes Beileid aus.

Gesichertes Online-Spendenformular (Bank fĂĽr Sozialwirtschaft)
©Peter von Bechen/pixelio.de

Lebensmittel retten


zur Suchfunktion Suche

Metanavigation: