Sie befinden sich hier:

Gut leben und die Umwelt schützen

Foto: © Paul Marx / PIXELIO.de

Wie komme ich an Kleidung, Kosmetik und Spielzeug ohne Schadstoffe? Wie spare ich im Haushalt Energie und damit Geld? Wie pflege ich meinen Garten umweltverträglich und welche Möglichkeiten gibt es, die Wohnung zu renovieren, ohne giftigen Stoffen ausgesetzt zu werden?

Diese und andere Fragen werden in den Ökotipps des BUND-Bundesverbandes beantwortet. Dort können Sie die Tipps auch per E-Mail abonnieren oder mit einer Stichwortsuche durchforsten.

Weitere Informationen unter www.bund.net



Unterzeichen Sie für gutes Trinkwasser und eine saubere Spree!

Foto: Marco Clausen

Der BUND Berlin trauert um Frau Gerda Münnich, die am 12. April 2017 im Alter von 78 Jahren gestorben ist. Sie war u. a. Mitbegründerin des Arbeitskreises Naturschutz Interkulturell und langjährige Mitstreiterin im Arbeitskreis Stadtnaturschutz des BUND Berlin.

Berlin durch Gärtnern zu erobern und Menschen Lust auf gemeinsames Gärtnern zu machen – dies trieb sie an. Unermüdlich warb sie für die Idee der Gemeinschaftsgärten in der Stadt als soziale und ökologische Begegnungsstätten für die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen. Soziales Handeln, Umweltschutz, Teilhabe …. dies gehörte für Sie immer zusammen. Interkulturell und bunt sollte es sein!  Ein kleiner Garten als großes Weltmodell. Der Traum einer Realistin.

Gerda Münnich war eine Unermüdliche und manchmal auch sanft Drängende.

Wir werden Sie sehr vermissen und sprechen Ihrer Familie unser tief empfundenes Beileid aus.

Gesichertes Online-Spendenformular (Bank für Sozialwirtschaft)
©Peter von Bechen/pixelio.de

Lebensmittel retten


zur Suchfunktion Suche

Metanavigation: