Sie befinden sich hier:

Über uns

Von wegen grau: In Berlin gibt es ausgedehnte Wälder, weitläufige Parkanlagen und schöne Flusslandschaften entlang von Havel und Spree. Berlin ist aber auch eine Stadt mit vielen Umweltproblemen: Lärm und Abgase des Autoverkehrs setzen den Stadtbewohnern zu, der Plan für ein neues Kohlekraftwerk bedroht Berlins Klimaschutzziele, Spree und Havel sollen zulasten der in und um sie herum lebenden Arten ausgebaut werden, das Berliner Grün wird kaputt gespart. Deshalb braucht Berlin Menschen, die sich für Klimaschutz, für gute Luft, sauberes Wasser, für den Schutz der Natur und eine bessere Lebensqualität einsetzen.

Im BUND Stärke zeigen

Als anerkannter Umweltschutzverband redet der BUND mit, wenn Gesetzesvorhaben oder Baupläne Natur und Umwelt bedrohen. Er mischt sich ein, um zum Beispiel eine neue Klimaschutzstrategie oder eine ökologisch verträgliche Verkehrspolitik für Berlin durchzusetzen. Mit Kampagnen und Aktionen wirbt der BUND Berlin für mehr Umweltschutz und Lebensqualität. Für Politik, Medien und andere Verbände ist der BUND Berlin ein gefragter Gesprächspartner, der vor notwendigen Auseinandersetzungen nicht zurückschreckt.

Im BUND Spaß haben

Bei allem Engagement in der Sache kommt beim BUND Berlin auch die Lebensfreude nicht zu kurz. In den Arbeitskreisen und bei Veranstaltungen gibt es die Möglichkeit, interessante Menschen kennenzulernen. Bei der BUNDjugend haben Kinder und Jugendliche Spaß am praktischen Naturschutz und bei pfiffigen Aktionen!

Mitmachen!

Mischen Sie mit in einem der Arbeitskreise und beteiligen Sie sich an Aktionen. Oder werden Sie Mitglied. Unsere politische Unabhängigkeit können wir nur durch finanzielle Unabhängigkeit wahren. Auf Ihre Spenden, Förderer- und Mitgliedsbeiträge sind wir daher dringend angewiesen!

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 100 205 00
Konto-Nr. 32 888 00

Kontakt:

BUND Berlin e.V.
Crellestraße 35
10827 Berlin
Telefon: (030) 78 79 00-0
E-Mail: kontakt@BUND-Berlin.de
www.BUND-Berlin.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Mo., Di. und Do.: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Mi. und Fr.: 10 bis 13 Uhr



Foto: Marco Clausen

Der BUND Berlin trauert um Frau Gerda Münnich, die am 12. April 2017 im Alter von 78 Jahren gestorben ist. Sie war u. a. Mitbegründerin des Arbeitskreises Naturschutz Interkulturell und langjährige Mitstreiterin im Arbeitskreis Stadtnaturschutz des BUND Berlin.

Berlin durch Gärtnern zu erobern und Menschen Lust auf gemeinsames Gärtnern zu machen – dies trieb sie an. Unermüdlich warb sie für die Idee der Gemeinschaftsgärten in der Stadt als soziale und ökologische Begegnungsstätten für die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen. Soziales Handeln, Umweltschutz, Teilhabe …. dies gehörte für Sie immer zusammen. Interkulturell und bunt sollte es sein!  Ein kleiner Garten als großes Weltmodell. Der Traum einer Realistin.

Gerda Münnich war eine Unermüdliche und manchmal auch sanft Drängende.

Wir werden Sie sehr vermissen und sprechen Ihrer Familie unser tief empfundenes Beileid aus.

Gesichertes Online-Spendenformular (Bank für Sozialwirtschaft)
©Peter von Bechen/pixelio.de

Lebensmittel retten


zur Suchfunktion Suche

Metanavigation: