Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Berlin

BIODIVERSITÄT in Zahlen

Fläche, die die Menschen jährlich
verbrauchen, um Naturdienstleistungen
zu nutzen, in …  

… Westeuropa, in Hektar pro Kopf: 5,1   

Anteil der in Europa und Zentralasien
auf Land lebenden Tiere und Pflanzen,
die in den letzten 10 Jahren Bestandsrückgänge
zu verzeichnen hatten …  

… in Prozent: 42   

Brutvogelpaare, die zwischen 1980
und 2010 in der EU verloren gegangen
sind … 

… 300.000.000   

Brutvogelarten in Deutschland (Stand
2015) mit der Gefährdungskategorie ...  

… 0 (ausgestorben oder verschollen): 13
… 1 (vom Aussterben bedroht): 29
… 2 (stark gefährdet): 19
… 3 (gefährdet): 27
   

Veränderung des Bestands zwischen
1990 und 2013 bzw. 2015 bei …  

… Rebhuhn, in Prozent: - 84
… Kiebitz, in Prozent: -80
… Braunkehlchen, in Prozent: - 63
… Uferschnepfe, in Prozent: - 61
… Feldlerche, in Prozent: -35  

Anteil der Versiegelung in der Siedlungs-
und Verkehrsfläche in Deutschland
(Stand 2013) …  

… in Prozent: 45   

Wachstum der Siedlungs- und Verkehrsfläche
in Deutschland (Stand
2015) …  

… in Hektar pro Tag: 66   

Maximaler Rückgang der Biomasse
von Insekten an ausgewählten Standorten
in Deutschland zwischen 1982
und 2017…  

… in Prozent: 80  

Insektenarten in Deutschland
mit der Gefährdungskategorie ...  

… 0 (ausgestorben/verschollen): 358
… 1 (vom Aussterben bedroht): 552
… 2 (stark gefährdet): 792
… 3 (gefährdet): 946
… G (Gefährdung unbekannten
Ausmaßes): 311   

Anteil der Insektenarten in
Deutschland, die in einer Gefährdungskategorie
(0–G) eingestuft
werden … 

… in Prozent: 37,9 

Wolfsvorkommen in Deutschland
(2017/18) …  

… Rudel: 36
… Paare: 6
… Einzeltiere: 4 

Bundesweite Totfunde von Wölfen
seit 1991 …   

… 251, davon
… Verkehrsunfälle: 177
… illegale Tötung: 33
… natürliche Todesursache: 24
… unklare Todesursache: 14
… behördlich angeordnete Tötung: 3 

Von 79 durch EU-Recht geschützten
Arten in Brandenburg sind
gefährdet durch (Mehrfachgefährdungen
sind möglich) …    

… Landwirtschaft: 51
… Forstwirtschaft: 48
… Fischerei/Jagd: 25
… Verkehr: 18
… biotische Veränderungen: 17
… abiotische Veränderungen: 14
… Siedlungen: 14
… Windkraft: 5
… Schadstoffe: 5
… Schifffahrt: 1 

Quellen

Quellen: Intergovernmental science-policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services (IPBES), Bundesregierung (Bundestagsdrucksachen 18/12195 und 18/13142), Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf 

BUND-Bestellkorb