Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Berlin
BUND Landesverband Berlin

BUND-Streuobstwiese erhält Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

11. Oktober 2019 | Artenvielfalt, Bäume, Flächenschutz, Immer.Grün, Naturerleben, Streuobstwiese

Die BUND-Streuobstwiese Stahnsdaorf ist als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“ ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird vorbildlichen Projekten verliehen, die mit ihren Aktivitäten auf die Chancen aufmerksam machen, die die Natur mit ihrer biologischen Vielfalt für den sozialen Zusammenhalt bietet.

Mit hohem ehrenamtlichen Engagement wurde die Streuobstwiese seit über 20 Jahren erhalten, gepflegt und weiterentwickelt. Neben der großen Artenvielfalt ist das 12 Hektor große Gelände ein Ort für Umweltbildung und gemeinsamen Naturerleben. Viele Schulklassen und Kindergruppen aus Berlin und Umland konnten um ersten Mal auf der Streuobstwiese Natur erfahren. Menschen mit ganz unterschiedlichem Background kommen mehr oder weniger regelmäßig zusammen. Ob bei Pflegeeinsätzen, beim Ernten oder beim jährlichen Streuobstwiesenfest alle können sich einbringen.

Mit diesem vorbildlichen Projekt wird ein deutliches Zeichen für das Engagement an der Schnittstelle von Natur und sozialen Fragen in Deutschland gesetzt. Diese Aktivitäten haben die UN-Dekade-Fachjury beeindruckt. Neben der offiziellen Urkunde und einem Auszeichnungsschild erhalten Eckart Klaffke, Maren Heppchen und Mitglieder des AK-Struobstwiese  einen „Vielfalt-Baum“, der symbolisch für die Naturvielfalt steht. Ab sofort wird das Projekt auf der Webseite der UN-Dekade in Deutschland unter www.undekade-biologischevielfalt.de vorgestellt.

Die Vereinten Nationen haben den Zeitraum von 2011 bis 2020 als UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgerufen, um dem weltweiten Rückgang der Naturvielfalt entgegenzuwirken. Ein breit verankertes Bewusstsein in unserer Gesellschaft für den großen Wert der Natur ist eine wichtige Voraussetzung. Die UN-Dekade Biologische Vielfalt in Deutschland lenkt mit dem Sonderwettbewerb „Soziale Natur - Natur für alle“ den Blick auf die Chancen, die die Natur für den sozialen Zusammenhalt bietet. Ausgezeichnet werden vorbildliche Projekte an der Schnittstelle von Natur und sozialen Fragen, die zeigen, wie konkrete Maßnahmen praktisch aussehen.

Weitere Infos zur BUND-Streuobstwiese

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb