BUND Landesverband Berlin

Tauschmarkt

06. August 2020 | Abfall, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Zero Waste

Tausch- und Verschenkmarkt in Schöneberg am 19. September, 9 - 13 Uhr, Kurmärkische Straße und am 17. Oktober, 9 - 13 Uhr, Steinmetzstraße

Bringe alles mit, was Du selbst nicht mehr brauchst, damit es ein neues Zuhause finden kann.


Was kannst Du auf den Markt zum Tauschen und Verschenken bringen? Fast alles ... Matratzen, Regale, Stühle, Fahrräder, Schränke und sogar Elektrogeräte. Solange die Sachen nicht ganz kaputt sind, und es kein Sonder- oder Hausmüll ist, ist alles erlaubt.

Auch wenn Du nichts zum Abgeben hast, komme trotzdem vorbei. Vielleicht findest Du Dein neues Lieblingsregal !

Außerdem gibt es auch interessante Infostände, an denen du mehr über Müllvermeidung, Mülltrennung und über die lokale Verkehrswende erfahren kannst.

Falls Du Dein Lieblingsstück nicht alleine tragen kannst - kein Problem! Dafür sind Lastenräder da! Einfach vorbeikommen oder vorher anrufen unter Tel: 030 81457080 und die “Rebel Riders” helfen mit dem Transport.

PS Sperrguttransport: Die BSR kümmert sich im Anschluss an den Markt um die Entsorgung für die Sachen, die keine Abnehmer*in gefunden haben. Oder Du leihst Dir vorort ein Lastenrad und fährst selbst zum Recyclinghof!

Wichtig: Bitte tragt auf dem Markt Eure Mund-Nasen-Maske und achtet auf den Mindestabstand!

Die Tausch- und Verschenkmärkte werden von BUND und der Initiative Potsdamer Straße organisiert.

gefördert durch das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

Kontakt

Tel: 030 814570380

info[at]kiezerfahren.berlin

abfallcheck[at]bund-berlin.de

 

Wichtig: Bitte tragt auf dem Markt Eure Mund-Nasen-Maske und achtet auf den Mindestabstand!

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb