BUND Landesverband Berlin

Untersuchungsergebnisse der oberflächennahen Grundwasserfauna - Messkampagne 30.5.2022 bis 1.6.2022

01. Juni 2022 | Artenvielfalt, Grundwasser, Stadtnatur, Wasser

Inhalt

Der BUND Berlin hat sich im Rahmen seines DBU-geförderten Projektes „Lebendiges Grundwasser“ (Laufzeit 1. Februar 2022 bis 30. Juli 2023) das Ziel gesetzt, mit interessierten Bürger*innen das Berliner Grundwasser auf das Vorkommen von Tieren zu erkunden, die von Natur aus dort leben. In dem Zeitfenster vom 30.5.2022 bis 01.06.2022 fand in allen Berliner Bezirken eine Grundwasserbeprobung statt. Mitglieder des Projektteams und Grundwasserpat*innen nahmen an 21 Schwengelpumpen Proben. Während der Entnahme wurden die Leitfähigkeit und Temperatur des beprobten Grundwassers ermittelt. Anschließend fand eine Untersuchung auf vielzellige Tiere durch Anne Jäger (Doktorandin an der Universität Koblenz – Landau, Campus Landau, Institut für Umweltwissenschaften) statt.

PDF Download (2.21 MB)

13 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb