Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Berlin

Berlins Weg zu Zero Waste - BUND-Eckpunkte zur Förderung der Abfallvermeidung in der Hauptstadt

02. Juli 2018 | Abfall

Inhalt

Für den Wandel zu einer abfallärmeren Gesellschaft ist das zivilgesellschaftliche Engagement für eine ressourcenschonende und abfallsparende Lebensweise von zentraler Bedeutung. In Berlin spielen zahlreiche vor allem von ehrenamtlichem Engagement getragene Zero Waste-Initiativen eine wichtige Rolle, wenn es um das Vermitteln und Aufzeigen konkreter Handlungsmöglichkeiten zur Abfallvermeidung im Alltag der Bürger*innen geht. Darüber hinaus sind die Handlungsfelder „Öffentliche Beschaffung“, „Umweltbildung“, „Abfallberatung“ sowie „Bau- und Gewerbeabfälle“ für die Reduzierung der Müllmengen in der Stadt besonders relevant.

Auf der Basis von Interviews mit den wichtigsten Vertreter*innen Berliner Zero Waste-Initiativen, zusätzlicher Recherchen sowie einer kurzen schlaglichtartigen Betrachtung oben genannter weiterer Aspekte wurden zehn Kernforderungen für Berlins Weg zu Zero Waste vom BUND Berlin ausgearbeitet.

 

 

PDF Download (1.18 MB)

32 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb