Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Berlin

Dampf machen für bienenfreundliche Landwirtschaft!

| Artenvielfalt, Flächenschutz, Lebensmittel, Wirtschaft, Landwirtschaft

Wichtige Entscheidungen über unser Essen und unsere Landwirtschaft stehen an! Bei der kommenden Reform der EU-Agrarpolitik kann die Agrar- und Ernährungswende gestemmt werden. Doch die Politiker*innen in Berlin und Brüssel drücken sich vor dem entscheidenden Kurswechsel. Damit sich das ändert, machen wir in Berlin Dampf für eine insektenfreundliche Landwirtschaft!

Die Artenvielfalt ist das Immunsystem unseres Planeten! Wir brauchen eine Landwirtschaft mit vielen bäuerlichen Betrieben, damit Bienen, Hummeln und Käfer genug Nahrung und Lebensräume finden. Agrarministerin Julia Klöckner hat versprochen, unsere Insekten zu retten. Jetzt muss sie Wort halten: Statt die Agrarindustrie weiterhin mit Subventionen zu mästen, müssen die Gelder den Bäuerinnen und Bauern zugutekommen, die für die Agrarwende ackern und gutes Essen für alle produzieren – klima-, umwelt- und tierfreundlich!

Dafür machen wir Ende Oktober Dampf.  

Mehr Informationen

Sei dabei und bring deinen Kochtopf oder Smoker mit!
PROTESTAKTION mit Reden und gemeinsamem Essen

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

27. Oktober 2018

Enddatum:

27. Oktober 2018

Uhrzeit:

12 Uhr

Ort:

Brandenburger Tor

Bundesland:

Berlin

BUND-Bestellkorb