Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Berlin
BUND Landesverband Berlin

Der wilde Osten von Steglitz-Zehlendorf - Tierische Erlebnisreise für Familien

Exkursion | Artenvielfalt, Flächenschutz, Stadtnatur, Immer.Grün

Am Langen Tag der Stadtnatur laden wir zum naturpädagogisch begleiteten Familien-Ausflug für Groß und Klein auf die Lichterfelder Weidelandschaft ein.

Wir erkunden mit tierischen Rollenspielen die Weidelandschaft und erleben diese mit verschiedenen Sinneswahrnehmungen und aus unterschiedlichen Perspektiven - hoppelnd, fliegend und galoppierend erfahren wir, was dieses Gelände so einzigartig für seine tierischen Bewohner macht. Auf Spurensuche erkunden wir die Fährten der Wildtiere, "erleben" den Alltag einer Vogelfamilie und bestaunen die "Arbeit" der Pferde.

 

Mehr Informationen

Ticket: 26-Stunden-Ticket (mehr Infos) oder Einzelticket erforderlich 

Für: Kinder ab 5 Jahren, Familien, Erwachsene 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

25. Mai 2019

Enddatum:

25. Mai 2019

Uhrzeit:

15 - 17.30 Uhr

Ort:

Steglitz, Reaumurstr. 17-19, 12207 Berlin, Anfahrt: Bus 186, 284 Celsiusstr. Süd | S Lichterfelde Süd + 10 Min. Fußweg

Bundesland:

Berlin

Veranstalter:

Reitgemeinschaft Holderhof oder Kooperationspartner: BUND Berlin e. V.  

Andrea Gerbode leitet die Veranstaltung

BUND-Bestellkorb