Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Berlin

Füchse in der Stadt

Vortrag | Artenvielfalt, Flächenschutz, Naturerleben, Stadtnatur

(c) pixabay

Neuer Sympathieträger der Berliner Stadtnatur: Reineke Fuchs!

Füchse gelten im Berliner Großstadtdschungel als selbstverständlich. So verwundert es wohl niemanden mehr, einen Fuchs zu später Stunde auf Hauptverkehrsstraßen, im eigenen Garten oder im Stadtpark anzutreffen.

Und doch wissen wir noch immer relativ wenig über „Stadtfüchse“, etwa ob sie eine eigene Population bilden oder aus dem Brandenburger Umland einwandern?! Sophia Kimmig vom Leibniz Institut für Zoo- und Wildtierforschung beschäftigt sich in einem sog. „Bürgerwissenschaftlichen Projekt“ mit den Verhaltensweisen, Verbreitungsgebieten, Ernährungsweisen sowie Krankheiten von Füchsen in Berlin und zeigt uns auf, wie jede/r einzelne von uns als „BürgerwissenschaftlerIn“ aktiv mitforschen kann.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

01. April 2019

Enddatum:

01. April 2019

Uhrzeit:

18 Uhr

Ort:

Landesgeschäftsstelle des BUND Berlin, Crellestr. 35, 10827 Berlin

Bundesland:

Berlin

BUND-Bestellkorb