Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Berlin

Greifvögel - Besuch der Naturschutzstation Woblitz mit Eckart Klaffke vom BUND Berlin e.V.

Exkursion | Artenvielfalt, Naturschutz

Wir besuchen die Naturschutzstation Woblitz, die sich um verletzte Greifvögel und Eulen in Berlin, Brandenburg und Teilen Mecklenburgs kümmert. Wichtiger Teil der Arbeit ist auch, die Ursachen für die Verletzungen zu erforschen. Über die heutigen Lebensbedingungen und Gefährdungen dieser Vögel in der sich verändernden Umwelt können Sie vom Leiter der Naturschutzstation heute viel erfahren.

Der 10 km lange malerische Wanderweg führt an vielen uckermärkischen Seen entlang von Himmelpfort über Woblitz nach Lychen.

Bahnfahrt bis Fürstenberg/Havel und Busfahrt bis Himmelpfort, zurück über Lychen
http://www.wandermap.net/en/route/2570485 


Bitte, wenn vorhanden, ein Fernglas mitbringen. Verpflegung für ein Picknick wird empfohlen.

Der Kursleiter kann Fachfragen auch auf Englisch beantworten.

Treff: 7.15 Uhr Hauptbahnhof, Infopoint am Südeingang gegenüber Bundeskanzleramt.

Ende: 15.10 in Fürstenberg. Von hier aus Rückfahrgelegenheit mit Bus und Bahn nach Berlin. Ankunft Berlin-Hbf. ca. 16.20 Uhr.


Für: Jugendliche, Familien, Erwachsene


 

Mehr Informationen

ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Kosten: Kosten: 21,80 € (erm: 12,40 €) plus Bahnfahrt ca. 12 €

Anmeldung bei VHS Tempelhof-Schöneberg

Tel: (030) 90277 3000
E-Mail: vhs(at)ba-ts.berlin.de
Zusatzinfo zur Anmeldung: Kurs-Nr.: TS14.044B

www.berlin.de/vhs-tempelhof-schoeneberg/service/anmeldung/

Fax: 90277 8944
 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

06. Mai 2018

Enddatum:

06. Mai 2018

Uhrzeit:

7.15 - 16.45 Uhr

Ort:

Naturschutzstation Woblitz

Bundesland:

Brandenburg

Veranstalter:

BUND Berlin mit Kooperationspartner VHS Tempelhof-Schöneberg 

BUND-Bestellkorb