Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband Berlin

Landesarbeitskreistreffen Wasser Berlin-Brandeburg

Sonstiges | Artenvielfalt, Stadtnatur, Umweltzone, Wasser

Arbeitskreissprecher Sascha Maier

Wir sind ein Arbeitskreis ehrenamtlich Engagierter der beiden BUND-Landesverbände Berlin und Brandenburg und haben uns Anfang 2018 gegründet.

Als länderübergreifender Arbeitskreis beschäftigen wir uns vor allem mit der Sulfatbelastung und "Verockerung" der Spree durch Eisenoxide als Folgen der Braunkohleförderung in der Lausitz. Zudem ist die Wassergewinnung in Berlin und Umland sowie die Rolle der Berliner Wasserbetriebe dabei ein Schwerpunktthema des Arbeitskreises. Aber auch genauso kleinere, regionale Wasserproblematiken wie auch die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie in Berlin und Brandenburg werden von uns aufgenommen und bearbeitet.

Zu unserem Arbeitskreistreffen haben wir Dr. Klaus Möller von UBB eingeladen, der einen Vortrag über die Wassersituation in Berlin und Umland halten wird.

Wir laden alle Wasser-Interessierten herzlich zu unserem nächsten Treffen ein!

Kontakt: sascha.maier@bund.net

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

23. Januar 2019

Enddatum:

23. Januar 2019

Uhrzeit:

18:30

Ort:

Landesgeschäftsstelle des BUND Berlin e.V., Crellestr. 35, 10827 Berlin-Schöneberg

Bundesland:

Berlin

BUND-Bestellkorb