BUND Landesverband Berlin
BUND Landesverband Berlin

Die Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie in Berlin – Handlungsbedarf für die Politik?

Workshop | Wasser, Stadtnatur, Stadtentwicklung

Online-Workshop der Wassernetz-Initiative zu den WRRL-Forderungen

Seit 2000 besteht mit dem Wasserrecht ein klarer Auftrag für das Land Berlin: Unsere Stadtgewässer müssen bis spätestens 2027 wieder in einem guten Zustand sein.

Von der Quelle bis zur Mündung sind hierfür auch wichtige ökologische Qualitätsanforderungen zu erfüllen, die die wasserabhängige Schutzgebiete bzw. Lebensräume mit berücksichtigen. Damit dienen die Vorgaben zugleich der Biodiversität und dem Biotopverbund, denn Gewässer sind ein „hot spot“ der Artenvielfalt.

Um die Umsetzung dieses ganzheitlichen Gewässerschutzes sicherzustellen, legt die EU-weit geltende Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) zudem fest, dass alle relevanten Wassernutzungen und Entscheidungen den WRRL-Zielen entsprechen und die Öffentlichkeit darin gefördert, sich aktiv einzubringen.

Doch wo stehen wir 2021, wenn es um die Umsetzung der WRRL in Berlin geht? Was gibt es für die künftigen Entscheidungsträger*innen noch zu tun, die am 26. September in das Abgeordnetenhaus und den Bezirksverordnetenversammlungen gewählt werden? Hierzu gibt es aus unserer Sicht Gesprächsbedarf.

Eingeladen sind Interessierte aus den Naturschutzverbänden, Wasser-Initiativen sowie an Gewässer- und Biodiversitätsschutz interessierte Bürger*innen. Der Workshop findet statt in Kooperation mit der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz (BLN) und der Grünen Liga.

Was wollen wir konkret diskutieren?

Aufbauend auf Impulsbeiträge zur Bedeutung und Situation des Gewässerschutzes in Berlin wollen wir, Aktive der Wassernetz-Initiative Berlin des BUND Berlin Arbeitskreis Wasser, gemeinsam mit Ihnen und Euch in das Gespräch kommen,

  • welche konkreten Empfehlungen und Forderungen wir an Politik und Verwaltung(sspitzen) zum Synergiefeld Gewässerschutz und Biodiversität haben, die bei der WRRL-Umsetzung in Berlin zu berücksichtigen wären?
     
  • welche generellen Forderungen haben wir zur Ausgestaltung der Öffentlichkeitsbeteiligung zur WRRL-Umsetzung in Berlin in dem Synergiefeld „Gewässerschutz und Biodiversität“ bis 2027?

In diesem Zusammenhang wollen wir auch klären, wie wir gemeinsam uns hierzu einbringen möchten.


Programm


Hintergrund zur Wassernetz-Initiative Berlin: hier

Mehr Informationen

Anmeldung online unter:

wassernetz-initiative [ ät ] bund-berlin.de

Den Link zur Online-Veranstaltung schicken wit Ihnen nach erfolgter Anmeldung in einer separaten E-Mail zu.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

31. März 2021

Enddatum:

31. März 2021

Uhrzeit:

16 - 19:45 Uhr

Ort:

Online-Workshop

Bundesland:

Berlin

BUND-Bestellkorb