BUND Landesverband Berlin

Im Dialog durchs Akazienwäldchen

06. März 2019 | Immer.Grün

Die BUND-Arbeitsgruppe Strauchschutz führt die Arbeit fort und traf sich kürzlich in der Neuköllner Grünanlage „Akazienwäldchen“ mit dem Leiter für Grünanlagen und dem stellvertretendem Meister von Neukölln-Süd. Bereits im Dezember hatte die AG unter umweltzoneberlin.de erstmalig von ihrem Vorhaben berichtet, die Strauch- und Heckenpflege in der Stadt ökologischer zu machen. Das Grünflächenamt Neukölln erklärte sich bereit, seine Pläne für die anstehenden Strauchpflege-Maßnahmen direkt an Ort und Stelle zu erläutern und so kam es zu einem ersten zaghaften Annäherungsversuch zwischen Naturschützern und Grünanlagen-Verwaltern in der Grünanlage Akazienwäldchen... Zum Blogbeitrag

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb