BUND Landesverband Berlin

Klima und Energie

Um die Klimaerwärmung auf weniger als zwei Grad zu begrenzen, muss Berlin in den nächsten zwei Jahrzehnten seinen CO2-Ausstoß auf nahezu null reduzieren. Dazu brauchen wir nicht nur eine richtige Energiewende mit dem Ausstieg aus der Kohleverstromung, sondern auch eine Wärme- und eine Verkehrswende. In allen Sektoren gilt das Motto: Energie einsparen, Energie effizient verwenden, Energie aus erneuerbaren Quellen nutzen.

Der BUND fordert

  • Berlin soll deutlich vor 2030 aus der Kohle aussteigen!
  • Keine neuen Tagebaue in der Lausitz: Das Berliner Trinkwasser muss sauber bleiben!
  • Alle Potenziale für Erneuerbare ausnutzen: Berlin soll sich vom Energiekonsumenten zum Energieproduzenten wandeln!
  • Berliner Stadtwerk zu einem echten Ökostromversorger ausbauen!
  • Gebäudebestand energetisch sanieren, Neubauten nur noch klimaneutral!
  • Autoverkehr ausbremsen, Vorfahrt für Bus & Bahn, Rad- und Fußverkehr!
  • Weniger statt mehr Flugverkehr!

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Im Fokus

Kontakt

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb