Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Berlin

Sicher durch die Stadt

Die Statistiken der Polizei sprechen eine deutliche Sprache. Die meisten Unfälle im Straßenverkehr werden von Autos verursacht, gleichzeitig sind die meisten Schwerverletzten oder Toten Zufußgehende und Radfahrende. Wenn künftig niemand mehr im Verkehr die körperliche Unversehrtheit lassen soll, muss der Autoverkehr reduziert und verlangsamt werden. Und die junge Generation hat ein Recht zu lernen, sich sicher und selbstständig ohne Auto durch die Stadt zu bewegen.

Der BUND fordert

  • Kinder und Alte, Zufußgehende und Radfahrende: Verkehrsplanung muss sich an den verletzlichsten Gruppen ausrichten!
  • Mobilitätsbildung soll einen größeren Stellenwert an den Schulen bekommen!
  • Fest angestelltes und qualifiziertes Personal für die Jugendverkehrsschulen!
  • Flächendeckende Verkehrsberuhigung in Berlin!
  • Mehr Querungsmöglichkeiten an Hauptstraßen, fuß- und radverkehrsfreundliche Ampelschaltungen!
  • Konsequente Verfolgung von rücksichtslosem Verhalten im Straßenverkehr!

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

BUND-Bestellkorb