Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Berlin

Pflanzen und Tiere in der Stadt

Es mag paradox klingen: In Großstädten wie Berlin herrscht eine größere Vielfalt an Tieren und Pflanzen als in etlichen ländlichen Regionen, was vor allem mit der Ausbreitung von Monokulturen in Land- und Forstwirtschaft zu tun hat. Der weltweite Trend zum Artenschwund geht aber leider auch an uns nicht vorbei. Um die Biodiversität in Berlin zu erhalten, müssen wir Naturflächen in der Stadt schützen und miteinander verbinden. Artenschutz bedeutet häufig Flächenschutz, vor allem wenn es um vermeintlich wertlose Brachen geht.

Der BUND fordert

  • Wertvolle Naturflächen dauerhaft schützen!
  • Biotope miteinander verbinden, grüne Korridore erhalten!
  • Wildnis in der Stadt zulassen!
  • Flächenverschwendung stoppen, Neubauten nur noch auf versiegelten Flächen genehmigen!
  • Fachliche Kompetenz der Naturschutzverbände stärker in Planungsverfahren nutzen!

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Aktuelles

Kontakt

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb