Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Berlin

Bio kommt mir in die Tasche

Berlin ist BIO-Hauptstadt. Stadtweit gibt es BIO-Supermärkte und -Läden, die eine gesunde und umweltfreundliche Alternative für den Lebensmitteleinkauf darstellen. Dennoch ist es so, dass die Konsumenten deutschlandweit zu großen Teilen eher noch immer den Kauf von Billig-Lebensmitteln aus konventioneller Produktion beim Discounter um die Ecke bevorzugen. Die Herstellung führt zu enormen Schäden an Umwelt und Mensch. Ohne Druck durch Umwelt-, Tierschutz- und Verbraucherverbände wird es keine Agrarwende geben. Aber wir brauchen auch die Verbraucher*innen für den Umbau der Land- und Lebensmittelwirtschaft.

Der BUND fordert:

  • Agrarsubventionen von der industriellen auf die ökologische Landwirtschaft umlenken!
  • Düngerecht verschärfen! Gewässer vor Nitrat schützen! Einsatz von Reserveantibiotika verbieten!
  • Einsatz von Pestiziden einschränken! Glyphosat vollständig verbieten!
  • Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen verbieten! Und Kennzeichnungspflicht für gentechnisch veränderte Lebensmittel!
  • Freihandelsabkommen TTIP und CETA als Einfallstor für Gentechnik verhindern!

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

BUND-Bestellkorb