BUND Landesverband Berlin
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND Landesverband Berlin

Die TVO ist ein Anschlag auf gefährdete Pflanzen

09. Juni 2024 | Artenvielfalt, Autoverkehr, Bäume, Flächenschutz, ÖPNV, Stadtnatur, Umweltzone, Verkehr

Artenschützer erwartet Verschwinden der Biotoparten und sehr seltenem Eichenwald

Foto: Stefan Lefnaer (CC BY-SA 4.0)

Die Natur in der Wuhlheide ist ein Schatz, der weit über die Grenzen Berlins hinausweist. Das wurde deutlich bei einem Expertenforum Mitte Mai, zu dem die Bürgerinitiative Wuhlheide in das Stadion an der Alten Försterei eingeladen hatte. Rund 150 Interessierte folgten den Vorträgen, stellten Fragen. Kein einziger der Anwesenden sprach sich für das vom Senat forcierte Vorhaben, unter dem Namen Tangentiale Verbindung Ost (TVO) eine vierspurige Hochleistungsstraße durch das Gebiet zu schlagen.

Detaillierte Informationen zur Pflanzenwelt im Gebiet und deren Bedrohung durch das mindestens 400 Millionen Euro schwere Vorhaben lieferte Justus Meißner von der Koordinierungsstelle Florenschutz der Stiftung Naturschutz Berlin. Von den 282 sogenannten Zielarten des Florenschutzes, die die Koordinierungsstelle Florenschutz in ihr Berlin-Monitoring einbezieht, kommen allein 31 im Gebiet der Wuhlheide vor.

Mehr in unserem aktuellen Blogbeitrag auf Umweltzone Berlin

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb