BUND Landesverband Berlin

Friedhof in Gefahr

12. Oktober 2022 | Artenvielfalt, Flächenschutz, Stadtentwicklung, Stadtnatur

Die Hälfte der Fläche des Dreifaltigkeitsfriedhofs III in Berlin-Mariendorf soll Neubauten weichen. Gemeinsam mit den Anwohner*innen und der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz sprechen wir uns für den Erhalt dieses naturschutzfachlich sehr wertvollen Stadtgrüns aus. Wir fordern den Bezirk auf, eine Alternativfläche im Bezirk zu suchen, die für diese Planungen besser geeignet ist, zumal die Eingriffe vor Ort nicht ausgeglichen werden können. Wir haben einen Anwalt eingeschaltet, um gegen das Bauvorhaben ggf. rechtliche Schritte einzuleiten.

Mehr zum Thema lesen Sie in unserem aktuellen BLOGBEITRAG

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb