BUND Landesverband Berlin

Blog: Was Nachverdichtung bedeuten kann

02. November 2018 | Bäume, Flächenschutz, Stadtentwicklung, Stadtnatur, Immer.Grün

Welche Lebensqualität verloren gehen kann, wenn Nachverdichtung nicht behutsam geplant wird.

Im hochverdichteten Friedrichshain gibt es tatsächlich auch in den Hinterhöfen Stadtnatur, die von Anwohner*innen gehegt und hoch geschätzt wird. Nun soll durch ein Bauvorhaben eine dieser Stadtoase vernichtet werden.

Die Bewohner*innen wurden vor vollendeten Tatsachen gestellt, eine Beteiligung sah die Wohnungsbaugesellschaft nicht vor. Das irgendwie Machbare soll umgesetz werden, dafür werden Bäume, Stadtgrün und nicht zuletzt die Lebensqualität geopfert werden.

Das ist auf keinen Fall Nachverdichtung mit Augenmaß und der berechtigte Widerstand der Anwohner*innen lässt nicht auf sich warten. 

Lesen Sie dazu den Blogbeitrag einer Betroffenen auf www.umweltzoneberlin.de

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb