BUND Landesverband Berlin
BUND Landesverband Berlin

Sonderausgabe BUNDzeit: 70 Jahre BUND

14. Februar 2021 | BUNDzeit, BUNDjugend, Gesellschaft, Nachhaltigkeit, Umweltgerechtigkeit, Autoverkehr, Flächenschutz, Gesundheit, Klimaschutz, Stadtentwicklung, Zero Waste

Der BUND Brandenburg und der BUND Berlin feiern in diesem Jahr 30-jähriges bzw. 40-jähriges Jubiläum. Dazu erscheint die BUNDzeit-Sonderausgabe.

Im Frühjahr 2021 feiert der BUND Brandenburg seinen 30. Geburtstag. Schon Ende 2020 wurde der BUND Berlin 40 Jahre alt. Höchste Zeit, einmal zu würdigen, was die Umweltbewegung bisher in der Region erreicht hat - dazu ist diese BUNDzeit-Sonderausgabe erschienen.

Zum Inhalt:

Die Lerser*innen können erfahren, was die Westberliner Umweltbewegung der Achtziger beschäftigt hat. Es waren ganz ähnliche Themen wie heute, wie Lärm- und Luftbelastung, allerdings waren die Arbeitbedingungen gänzlich anders.

In den 90ziger gab es die Aufbruchstimmung im Osten und die Professionalisierung im Westen: Mit der Wende ergaben sich in Brandenburg ungeahnte Möglichkeit für den Naturschutz, in Berlin wuchs der BUND während der Neunziger zu einem schlagkräftigen Lobbyverband.

Unter dem Titel "Der Staat wird es nicht richten" beschäftigt sich die BUNDzeit mit den Veränderungen in den neoliberal geprägten Nullerjahren: Die Politik strich den Umweltschutz von der Agenda, darauf musste der BUND reagieren.

Die Zehnerjahre werden unter dem Titel "Unterschriftenmarathon und juristische Finesse" beschrieben: Spektakuläre Erfolge der Umweltpolitik kamen in den Zehnerjahren über die Volksgesetzgebung und durch Auseinandersetzungen vor Gericht.

Und auch die BUNDJUGEND hat ihre eigene Agenda. Unter dem Titel: „Wir wollen nicht einfach nur zuhören, wir möchten mitreden! Und vor allem möchten wir etwas verändern“ wird die Leser*in zu einer kleinen Reise in die Vergangenheit der BUNDjugend eingeladen.

Abgerundet wird die Sonderausgabe der BUNDzeit mit einer Chronik der beiden Verbände.

Lesen Sie selbst: BUNDzeit-Sonderausgabe "70 Jahre BUND"

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb