BUND Landesverband Berlin

Arbeitskreis Wasser

Der Arbeitkreis Wasser beschäftigt sich mit mehr als nur dem Schutz der beliebten Berliner Gewässer. Themen wie Trockenheit, Fischsterben, Blaualgen, Badeverbote, Wasserversorgung in Zeiten des Klimawandels und die Sulfatbelastung - verursacht durch die Braunkohleförderung in der Lausitz - stellen große Herausforderungen dar und werden von der Politik und den Berliner Behörden zu langsam angegangen.

Der Arbeitskreis engagiert sich mit diesen Themen auf verschiedenen Ebenen. Alle Wasser-Interessierten sind herzlich wilkommen, mitzumachen - ob mit oder ohne Erfahrung oder Kenntnissen. Da Gewässer vor Ländergrenzen nicht halt machen, können auch Engagierte aus Brandenburg mit ihren Themen mitmachen.

Wir treffen uns immer am 3. Montag im Monat um 18:30 Uhr. Aufgrund der Pandemie finden die Treffen zur Zeit online statt.

Bei Interesse kontaktieren Sie den Arbeitskreissprecher Richard Karty: karty[at]bund-berlin.de

Schnelleinstieg in den BUND-Arbeitskreis Wasser

In dieser Broschüre geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über den BUND und die Arbeit des Landesarbeitskreises Wasser Berlin-Brandenburg inklusive Erläuterungen wichtiger Begriffe aus der Wasserwirtschaft und -politik.

Hier geht's zum Download

Kontakt

Dr. Richard Karty

Sprecher des Arbeitskreises Wasser
E-Mail schreiben

Forderungspapier der Wassernetz-Initiative

Forderungspapier des AK Wasser zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie

BUND-Bestellkorb