BUND Landesverband Berlin

Innovative Ideen für ein nachhaltiges Nachtleben gesucht

01. April 2020 | Klimaschutz, Nachhaltigkeit

Future Party Lab Ideenwettbewerb: Unterstützung für die Clubszene mit guten Ideen

Info 4, Berlin, April 2020: Nachhaltig durch die Nacht, aber wie? Die Initiative Clubtopia ruft Akteur*innen des Nachtlebens und der Nachhaltigkeit bis 31. Mai 2020 dazu auf, ihre Ideen für eine klimafreundliche und nachhaltige Club- und Feierkultur einzureichen. Der Ideenwettbewerb bietet eine Bühne für innovative Lösungen und Konzepte, die zum Klimaschutz im Club oder auf Veranstaltungen drinnen sowie draußen beitragen. Teilnehmende können die Szene in der aktuell schwierigen Situation mit guten Ideen unterstützen.

Der Ideenwettbewerb ist ein Teil des Kooperationsprojektes Clubtopia, das vom BUND Berlin und dem clubliebe e.V. sowie der Clubcommission Berlin umgesetzt und von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gefördert wird. Unterstützt wird das Projekt zudem von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung sowie der LiveKomm.

Wer vor Ideen sprüht und seine geballte kreative Energie dazu verwenden möchte, dass Berlin ein Stück klima- und umweltfreundlicher wird, der ist beim Future Party Ideenwettbewerb genau richtig! Gefragt sind Ideen, die ökologisch nachhaltig sind, d.h. sie schonen Ressourcen, senken den Energieverbrauch, vermeiden Schadstoffe und Abfälle oder tragen auf andere Weise zum Klima- und Umweltschutz und/oder zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels bei. Bonuspunkte gibt es auch für sozial verträgliche Konzepte. Interessierte Einzelpersonen oder Teams können sich in den Kategorien Unternehmen, Initiativen oder als Leuchtturmprojekt bewerben.

Die Gewinner*innen werden durch eine fachkundige Jury ermittelt, welche sich u.a. aus Vertreter*innen der Nachhaltigkeit und Clubkultur zusammensetzt:

  • Petra Sitzenstock (Clubcommission Berlin e.V.)
  • Matthias Krümmel (BUND Berlin e.V.)
  • Corina Conrad-Beck (Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz)
  • Christian Ordon (LiveKomm)
  • Hartmut Rein (Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde)
  • Sabrina Konzok (Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V.)
  • Lisa Wiedemuth (Quartiermeister) und
  • Birte Jung (freiberufliche Beraterin und Grüne Liga Berlin).

Die Gewinner*innen der Kategorie Unternehmen und Initiativen erhalten jeweils eine Crowdfunding-Beratung durch Startnext und einen Feedback-Workshop, der hilft, den Ideen den letzten Schliff zu verleihen. Alle Sieger*innen werden zudem im Rahmen einer Abendveranstaltung gewürdigt, welche voraussichtlich im Juni in den Räumlichkeiten von ALEX Berlin stattfinden und medial begleitet wird.

Weitere Infos und Bewerbungsbogen unter: https://clubtopia.de/blogbeitrag/future-party-ideenwettbewerb/

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Jessica Schmidt │ presse(at)clubliebe-festival.org │0177 82 52 608

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb