BUND Landesverband Berlin

Abfälle und Ressourcen in Zahlen

17. November 2021 | Abfall, BUNDzeit-Artikel, Zero Waste

Abfallaufkommen in Deutschland 2018 …
… in Millionen Tonnen: 417
darunter
… Abbruch- und Bauabfälle, in Millionen Tonnen: 228
… Abfälle aus Produktion und Gewerbe, in Millionen Tonnen: 55
… Siedlungsabfälle, in Millionen Tonnen: 50

Die Siedlungsabfälle bestehen aus …
… Restmüll, in Prozent: 30
… Papier/Pappe, in Prozent: 17
… Wertstoffe und Verpackungen aus Kunststoff und Metall, in Prozent: 12
… Gartenabfälle, in Prozent: 12
… Abfälle aus Biotonnen, in Prozent: 10
… Sperrmüll, in Prozent: 6
… Altglas, in Prozent: 6
… Sonstiges, in Prozent: 5
… Elektrogeräte, in Prozent: 2

Durchschnittliche Nutzungsdauer von …
… Smartphones, in Jahren: 2,7
… Laptops, in Jahren: 4,2
… Wasserkochern, in Jahren: 5,4
… Fernsehgeräten, in Jahren: 9,6
… Waschmaschinen, in Jahren: 10,1

Was Verbraucher*innen tun, wenn ihr Smartphone kaputtgeht …
… ein neues kaufen, in Prozent: 71
… eine Reparatur beauftragen, in Prozent: 11
… eine nahestehende Person um Hilfe bitten, in Prozent: 8
… nach einem gebrauchten Ersatzgerät suchen, in Prozent: 7
… versuchen selbst zu reparieren, in Prozent: 2
… ohne das Gerät auskommen, in Prozent: 1

Wie viele der nicht mehr genutzten Geräte EU-weit eingesammelt werden …
… Haushaltsgroßgeräte, in Prozent: 52,7
… Unterhaltungselektronik, in Prozent: 14,6
… Haushaltskleingeräte, in Prozent: 10,1

Von den ausrangierten Elektroaltgeräten …
… werden in Deutschland eingesammelt (2019), in Prozent: 44,3
… müssen nach EU-Recht eingesammelt werden, in Prozent: 65

Elektrogeräte wurden 2019 …
… in den Verkehr gebracht, in Millionen Tonnen: 2,59
… als Altgeräte eingesammelt, in Millionen Tonnen: 0,94

Plastikmüll in Deutschland aus haushaltsnahen und gewerblichen Bereichen (2017) …
… in Millionen Tonnen: 5,20
davon
… geht sofort in die Müllverbrennung, in Millionen Tonnen: 3,15
… geht in die die stoffliche Verwertung, in Millionen Tonnen: 2,02
von der stofflichen Verwertung
… geht zum Recycling ins Ausland, in Millionen Tonnen: 0,71
… geht als Input in Recycling- anlagen, in Millionen Tonnen: 1,26
vom Input in die Recyclinganlagen
… geht als Ausschuss in die Müllverbrennung, in Millionen Tonnen: 0,35
… kommt als Rezyklat heraus, in Millionen Tonnen: 0,90

Quellen: Umweltbundesamt, Hipp/Jaeger-Erben/Frick: Nutzungsdauern elektronischer Geräte zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Ergebnisse einer Repräsentativerhebung zu lebensdauerrelevanten sozialen Praktiken von Nutzer*innen in Deutschland. OHA-Papers 1/2021, Eurostat (2020) via Europäisches Parlament, Bundesumweltministerium, Heinrich-Böll-Stiftung/BUND: Plastikatlas

Dieser Artikel erschien in der BUNDzeit 21-4. Mehr zum Schwerpunktthema Abfall und Ressourcen:

Berlin plastikfrei: Warum wir eine Steuer auf Einweg-to-go-Produkte brauchen

Wird Müll die neue Kohle? Konkrete Pläne in Brandenburg, Gedankenspiele in Brandenburg

„Die Verbraucher*innen sollen selbst entscheiden, ob sie reparieren wollen“: Interview mit Katrin Meyer vom Runden Tisch Reparatur

Handy spenden, Rohstoffe retten

Ökotipp: Alles außer wegwerfen

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb