BUND Landesverband Berlin

Climate and Boat-Demo "Kurs setzen: klimagerechte Wärmewende jetzt!"

23. August 2022 | Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Stadtentwicklung, Umweltgerechtigkeit

Bündnis Berlin Erneuerbar protestiert für eine klimagerechte und zukunftsfähige Wärmewende

++ Demo "Climate and Boat" 

Sonntag, 28. August 2022, 12Uhr

Beginn und Ende: East Side Gallery (Mühlenstraße 70, 10243 Berlin)

Zwischenkundgebung: Michaelbrücke, vor dem Heizkraftwerk Mitte 

Am 28. August um 12 Uhr ruft das Bündnis Berlin Erneuerbar, ein Zusammenschluss verschiedener Umweltverbände, auch dieses Jahr zur Climate and Boat Demo auf. Unter dem Motto „Kurs setzen: Klimagerechte Wärme jetzt!“ wird auf Flößen, Kanus und SUPs die Spree geentert und für eine klimagerechte und zukunftsfähige Wärmewende demonstriert.

In Berlin gibt es 20 Kraftwerke, die die Stadt mit Wärme und Strom versorgen. Doch sie verbrennen noch immer fossile Energieträger wie Erdgas oder Kohle, um Energie zu erzeugen. Selbst der hart erkämpfte Kohleausstieg steht nun im Kontext des Ukrainekrieges wieder auf der Kippe. Wichtiger denn je ist es aus diesem Grund, dass die Bevölkerung laut wird, für eine zukunftsfähige und demokratische Energiewende, die im Zeichen erneuerbarer Energien an Stelle von fossilen Energieträgern steht. Wir müssen uns klar gegen die Abhängigkeiten von autokratischen Staaten und gegen neokoloniale Strukturen in der Energiewirtschaft positionieren.

Die Demo beginnt um 12 Uhr an der East Side Gallery. Hier stehen Johanna von der BUNDjugend und Benedikt von GasExit gerne für Interviews und O-Töne zur Verfügung. Darüber hinaus besteht nach Anmeldung auch die Möglichkeit auf einem der Boote oder Flöße mitzufahren. 

Kontakt für Anmeldung und weitere Informationen:
Johanna Schnitzler, Tel. 0176/47899519, johanna(at)bundjugend-berlin.de

Weitere Informationen zur Demo und den Forderungen finden Sie auch unter: https://www.berlinerneuerbar.de/climate-and-boat/

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb