BUND Landesverband Berlin

Stadtnatur entdecken: Touren und Vorträge

Natur in der Stadt ist oftmals nicht so spektakulär und dennoch wunderbar. Sie ist Erholung für die Augen, sie reinigt unsere Luft, sie kühlt an heißen Tagen - sie ist Teil unseres Lebens und macht unsere Stadt erst so richtig lebenswert. Tauchen Sie mit uns ein!

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen ausgewählte Touren, Führungen, Exkursionen und Vorträge rund ums Thema Stadtnatur. Entdecken Sie mit uns, mit anderen und/oder alleine die Faszination "Stadtnatur".

Die Angebote sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und zusammengestellt. Sollte uns dennoch ein Fehler unterlaufen sein, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung.

Tel. 030/78 79 00-0

E-Mail: kontakt [ät] BUND-Berlin.de

BUND-Newsletter

Jetzt anmelden!

Baumdenkmalpfad Pfaueninsel

Die Bäume auf der Pfaueninsel haben eine lange Geschichte und können viel über den Ort erzählen, an dem sie stehen und über das Leben als Baum unter Tieren und Menschen. Wir haben hierzu einen Tourenvorschlag mit einer kleinen Auswahl von alten Bäumen zum Selbstentdecken für Sie zusammengestellt. Bei einem entspannten Spaziergang, vermittelt Ihnen die Tour einen Eindruck von der  Schönheit und der Anmut alter Bäume in Berlin. Aber die Pfaueninsel hat darüber hinaus noch viel mehr zu bieten: eine einzigartige historische Gartengestaltung und eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt. Nehmen Sie sich während und nach der Tour die Zeit die Insel zu entdecken. Es lohnt sich!

Dieses Angebot richtet sich primär an Selbstentdecker. Haben Sie Interesse an einer geführten Tour oder möchten gerne eine Gruppenführung auf der Pfaueninsel, wenden Sie sich bitte an unsere BUND-Info-Hotline (Tel. 030/78 79 00-0)

Download: Tourenkarte

BUND-Pilzberatung: Kann ich den Pilz essen?

Kaffeebrauner Scheintrichterling, (c) Dirk Harmel

Sie können in der Landesgeschäftsstelle des BUND Ihre selbst gefundenen Pilze bestimmen lassen. Die Bestimmung erfolgt kostenlos und beschränkt sich nicht nur auf Speisepilze und deren giftigen Doppelgänger, sondern umfasst alle Pilzarten, welche makroskopisch (d.h. mit dem bloßen Auge oder mithilfe einer Lupe) bestimmt werden können.

Darüber hinaus erhalten Sie auf Wunsch eine umfassende Beratung über die Ökologie der Pilze, d.h. auch, wann und wo Sie welche Pilze finden können. Einige Pilzarten sind nur mikroskopisch zu bestimmen, was einen erhöhten Aufwand erfordert und deshalb nur im Rahmen einer individuellen Vereinbarung erfolgen kann. Die Pilzberatung wird ausgeführt von erfahrenen und geprüften Mykologen.

Die Pilzberatung findet noch bis Ende November regelmäßig jeden Dienstag um 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr statt. Ab Dezember können Sie bei Bedarf einen Termin vereinbaren. Schreiben Sie eine Mail an: ak_pilzoek [ ät ] Bund-Berlin.de

Corona-Hinweis: Um Ihre und die Gesundheit unserer Pilzsachverständigen zu schützen, bitten wir Sie, immer nur einzeln (oder mit Personen Ihres Hausstandes) in unsere Räumlichkeiten einzutreten, einen 1,5 m Abstand einzuhalten und eine Mund- und Nasenbedeckung während der gesamten Beratung zu tragen. Wir danken für Ihr Verständnis!

Stadtnaturkarten einzelner Berliner Bezirke

In zwei Berliner Bezirken können Sie die Stadtnatur mittels von den Bezirken geförderten Karten selbst entdecken:

Hier geht es zu den Downloads:

Friedrichshain-Kreuzberg

Treptow-Köpenick

BUND-Bestellkorb