BUND Landesverband Berlin

Stadtnatur entdecken: Touren und Vorträge

Natur in der Stadt ist oftmals nicht so spektakulär und dennoch wunderbar. Sie ist Erholung für die Augen, sie reinigt unsere Luft, sie kühlt an heißen Tagen - sie ist Teil unseres Lebens und macht unsere Stadt erst so richtig lebenswert. Tauchen Sie mit uns ein!

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen ausgewählte Touren, Führungen, Exkursionen und Vorträge rund ums Thema Stadtnatur. Entdecken Sie mit uns, mit anderen und/oder alleine die Faszination "Stadtnatur".

Die Angebote sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und zusammengestellt. Sollte uns dennoch ein Fehler unterlaufen sein, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung.

Tel. 030/78 79 00-0

E-Mail: kontakt [ät] BUND-Berlin.de

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Baumdenkmalpfad Pfaueninsel

Die Bäume auf der Pfaueninsel haben eine lange Geschichte und können viel über den Ort erzählen, an dem sie stehen und über das Leben als Baum unter Tieren und Menschen. Wir haben hierzu einen Tourenvorschlag mit einer kleinen Auswahl von alten Bäumen zum Selbstentdecken für Sie zusammengestellt. Bei einem entspannten Spaziergang, vermittelt Ihnen die Tour einen Eindruck von der  Schönheit und der Anmut alter Bäume in Berlin. Aber die Pfaueninsel hat darüber hinaus noch viel mehr zu bieten: eine einzigartige historische Gartengestaltung und eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt. Nehmen Sie sich während und nach der Tour die Zeit die Insel zu entdecken. Es lohnt sich!

Dieses Angebot richtet sich primär an Selbstentdecker. Haben Sie Interesse an einer geführten Tour oder möchten gerne eine Gruppenführung auf der Pfaueninsel, wenden Sie sich bitte an unsere BUND-Info-Hotline (Tel. 030/78 79 00-0)

Download: Tourenkarte

Natur- und Vogelparadies Schöneberger Südgelände 2020

(c) Kristina Roth

Ein ehemaliger Rangierbahnhof im Schöneberger Süden, der jahrzehntelang still lag und in dieser Zeit Schritt für Schritt von der Natur zurück erobert wurde: das ist der Natur-Park Schöneberger Südgelände. Nachdem das Gelände mitsamt der Gleise, Betriebsgebäude und Gerätschaften ein halbes Jahrhundert sich selbst überlassen war, sollte es in den 1980er Jahren zunächst wieder von der Bahn genutzt werden. Das verhinderte eine Bürgerinitiative, die die fast exotisch anmutende Tier- und Pflanzenwelt erhalten wollte. In den späten 1990er Jahren gestaltete dann eine Bildhauervereinigung verschiedene begehbare Außenobjekte. Es entstand eine Synthese aus Kunst, Technik und Naturidylle, über die sogar die Kunstzeitschrift "art" berichtete.

Seit mehreren Jahren bietet der BUND Berlin natur- und vogelkundliche Führungen auf dem Gelände an. Sie finden in der Regel an Sonntagen von Frühsommer bis Herbst statt. Hier geht es zu den Terminen

Zusätzlich können Sonderführungen für Gruppen gebucht werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den BUND Berlin, Tel. 78 79 00 -0.

Weitere Informationen zum Naturpark: www.gruen-berlin.de 

Weitere Informationen zur Vogelwelt auf dem Südgelände: www.Umweltzoneberlin.de

Weitere Informationen zu unserer Wildnispädagogin Kristina Roth: www.wildpfoten.de

Ausflugstipps & Vortrags-Termine

Das Berliner Ökokonto auf dem Prüfstand - Chance oder Risiko für die Stadtnatur?

Online-Vortrag vom 4.5.: Offene Gesprächsrunde Stadtnaturschutz

Mit Manfred Schubert, Geschäftsführer der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz, www.bln-berlin.de

BUND-Pilzexkursionen

Kaffeebrauner Scheintrichterling, (c) Dirk Harmel

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unseren Pilzexkursionen.

Aus organisatorischen Gründen finden im Jahr 2020 mit dem BUND Berlin e.V. keine Pilzexkursionen statt.

Stadtnaturkarten einzelner Berliner Bezirke

In zwei Berliner Bezirken können Sie die Stadtnatur mittels einer von den Bezirken geförderten Karte selbst entdecken:

Hier geht es zu den Downloads:

Friedrichshain-Kreuzberg

Treptow-Köpenick

BUND-Bestellkorb